Regenwurm oder Tauwurm

Regenwurm oder Tauwurm
» zum Garten Shop

Der Gewöhnliche Regenwurm Lumbricus terrestris ist der bekannteste und am weitesten verbreitete Vertreter der Wenigborster. Er kann bis zu 30cm lang werden, und sein Körper besteht aus bis zu 180 Segmenten. Der Rücken ist dunkelrot-violett, die Bauchseite unter das Clitellum heller gefärbt. Das Vorderende läuft spitzt zu, während das Hinterende breit und abgerundet ist. Der Mund liegt unter dem Kopflappen vor dem ersten Ring, der After hinter dem letzten Segment. Bei den adulten Regenwürmer ist das 32. Bis 37.Segment zum sogenannten Clitellum verdickt.
Der Regenwurm hat an jedem Rumpfsegment 8 paarweise angeordnete Kriechborsten, mit dem er sich zusammen mit seiner Ringmuskulatur durch sein Röhrensystem im Lehmboden stemmt. Die Gänge, die er gräbt, können bis zu 2m tief ins Erdreich hinab reichen. Feuchter Aushub wird an die Seiten gedrückt, trockene Erde gefressen. Lumbricus terrestris (Wenigborster – Oligochaeta, Familie Lumbricidae)
Wenn die Luftfeuchtigkeit steigt, meist während der Nacht, kommt er an die Erdoberfläche und sucht die Umgebung seiner Erdröhre nach verwertbarem Falllaub oder anderen pflanzlichen Resten ab. Die zieht er dann mit sich in seine Röhre hinunter. Wenn er sich mit dem Vorderende aus der Röhre auf Nahrungssuche hinauswagt, bleibt er aber mit Hinterende in der Röhre verankert. Dadurch kann er sich bei Störungen sehr schnell wieder in die Röhre zurückziehen.

Nutzen
Der Regenwurm verwertet neben pflanzlichen Resten Mikroorganismen als Nahrung, die er mit der gefressenen Erde aufnimmt. Dadurch trägt er entscheidend zur Humusbildung bei und lockert gleichzeitig durch das Graben und Anlegen von Röhren den Boden auf. Finden die Regenwürmer genügend verwertbare Nahrungsreste, dann können sich unter jedem Quadratmeter Boden bis zu 2.000 Individuen befinden und bis zu 90% der gesamten Bodenfauna ausmachen. Außerdem wirken sich die Verdauungssekrete des Regenwurms positiv auf die Zusammensetzung der Mikroorganismen im Boden aus: Es werden vor allem für den Bodenaufschluss nützliche Mikroorganismen wieder ausgeschieden, die bodenfeindlichen aber zum großen Teil vernichtet. Da die Regenwürmer beim Graben im Erdreich ständig den Boden umschichten und Bodenpartikel aus den tieferen Schichten nach oben befördern, tragen sie entscheidend zur Durchmischung der Schichten bei und reichen auch den Unterboden mit Humus an. Studien im tropischen Regenwald mit seinem intensiven Stoffumsatz hat man festgestellt, dass von den Regenwürmern bis zu 280 t Bodensubstanz umgesetzt werden. Schon Darwin stellte Berechnungen, die ergaben, das Regenwürmer in der gemäßigten Klimazone Englands immerhin noch 25 t Erde auf einem 6 ha großen Land umsetzten, also 4,2 t pro ha.  
Dem Liebhaber von intakten Rasenflächen macht die Wühlarbeit des Regenwurms weniger Freude. Allerdings hat der Regenwurm im Garten einen besonderen Fressfeind – den -> Maulwurf, aber der hinterlässt ja bekanntlich noch größere Erdhaufen auf dem Rasen.
Besonders zahlreich entwickeln sich die Regenwürmer im Komposthaufen. Mit der Verarbeitung der kompostierten Pflanzenerde liefern sie wertvollen Wurmhumus, der reich an Nährstoffen und Spurenelementen ist. Im Komposter setzt man zum schnellen Stoffaufschluss einen Verwandten des Regenwurms, den -> Kompostwurm Eisenia fetida ein.

Bild Quelle
Ein Regenwurm im Bodenprofil
Foto: Luis Miguel Bugallo Sánchez, Creative Commons License Attr.-Share Alike 3.0 Unported, http://de.wikipedia.org


Unsere Produkt Tipps

Gartenstecker Raupe 12cm bunt sort. 3St

Gartenstecker Raupe 12cm bunt sort. 3St

 

7,92 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Bayer Garten Gemüse-Schädlingsfrei Decis AF 1L

Bayer Garten Gemüse-Schädlingsfrei Decis AF 1L

 

17,65 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Holzgarten Streu Deko 4-6cm natur 72St

Holzgarten Streu Deko 4-6cm natur 72St

 

11,47 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Filz Gartenwerkzeug Orange 6St

Filz Gartenwerkzeug Orange 6St

 

5,73 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Holzschild „Bin im Garten

Holzschild „Bin im Garten" Altrosa 30cm 2St

 

8,01 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Filz Gartenwerkzeug Gelb 6St

Filz Gartenwerkzeug Gelb 6St

 

5,73 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Gartenwerkzeug Filz Orange 24St

Gartenwerkzeug Filz Orange 24St

 

5,19 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Kixx Gartenhandschuhe Gr.7 Weiß, Flieder

Kixx Gartenhandschuhe Gr.7 Weiß, Flieder

 

6,01 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Kixx Nylon Gartenhandschuhe Gr.10 Rot, Grau

Kixx Nylon Gartenhandschuhe Gr.10 Rot, Grau

 

6,64 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Gartenschere Floristenschere Rosenschere

Gartenschere Floristenschere Rosenschere

 

14,54 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Gartendeko Schildkröte Dunkelbraun 17cm

Gartendeko Schildkröte Dunkelbraun 17cm

 

11,83 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Gartenstecker Windmühle gestreift Ø17cm 4St

Gartenstecker Windmühle gestreift Ø17cm 4St

 

9,08 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Konnten wir Ihnen mit dieser Erklärung helfen?
Bitte unterstützen Sie uns: empfehlen Sie Ihren
Freunden unsere Seite auf Facebook und Google+


Nützlinge im Garten

Kompostwurm

Kompostwurm

Kompostwurm Eisenia fetida (Wenigborster – Oligochaeta, Familie Lumbricidae) Der Kompostwurm Eisenia fetida – auch Tennessee Wiggler genannt -...

Floristik Shop Floristik Forum

Regenwurm oder Tauwurm

Regenwurm oder Tauwurm

Der Gewöhnliche Regenwurm Lumbricus terrestris ist der bekannteste und am weitesten verbreitete Vertreter der Wenigborster. Er kann bis zu 30cm...

Floristik Shop Floristik Forum

Distelbohrfliege

Distelbohrfliege

Die Distelbohrfliege Urophora cardui aus der Familie Tephritidae (Bohrfliegen) ist auf Grund ihres markanten Farbmusters kaum mit irgendeiner...

Floristik Shop Floristik Forum

Dunkler Fliegenkäfer

Dunkler Fliegenkäfer

Dunkler Fliegenkäfer oder Eichenweichkäfer Cantharis obscura (Familie Weichkäfer – Cantharidae) Der Schwarze Fliegenkäfer ist bis zu 1,2cm...

Floristik Shop Floristik Forum

Gemeiner Weichkäfer

Gemeiner Weichkäfer

Gemeiner Weichkäfer Cantharis fusca (Familie Weichkäfer - Cantharidae) Die Gemeinen Weichkäfer sind maximal 1,5 cm groß. Sie ähneln im...

Floristik Shop Floristik Forum

Gemeines Glühwürmchen

Gemeines Glühwürmchen

Gemeines Glühwürmchen oder Kleiner Leuchtkäfer Phausis (Lamprohiza) splendidula (Familie Leuchtkäfer – Lampyridae) Der Kleine Leuchtkäfer...

Floristik Shop Floristik Forum

Großes Johannisglühwürmchen

Großes Johannisglühwürmchen

Großes Johannisglühwürmchen oder Großer Leuchtkäfer Lampyris noctiluca (Familie Leuchtkäfer – Lampyridae) Der Große Leuchtkäfer ist mit...

Floristik Shop Floristik Forum

Roter oder Rotgelber Weichkäfer

Roter oder Rotgelber Weichkäfer

Roter oder Rotgelber Weichkäfer Rhagonycha fulva (Familie Weichkäfer – Cantharidae) Der Rote Weichkäfer wird bis zu 1 cm groß. Die Grundfarbe...

Floristik Shop Floristik Forum

Schwarzer Schneckenjäger

Schwarzer Schneckenjäger

Schneckenaaskäfer oder Schwarzer Schneckenjäger  Phosphuga atrata (Familie Aaaskäfer – Silphidae) Ein charakteristisches Merkmal für...

Floristik Shop Floristik Forum

Rote Waldameise

Rote Waldameise

Rote Waldameise Formica rufa (Unterfamilie Schuppenameise – Formicinae) Die Arbeiterinnen der Roten Waldameise wird etwa 0,9 cm groß, die...

Floristik Shop Floristik Forum

Grüne Blattwespe

Grüne Blattwespe

Grüne Blattwespe Rhodogaster viridis (Familie Echte Blattwespen) Die Grüne Blattwespe wird maximal 1,3 cm groß. Die Grundfärbung ist ein...

Floristik Shop Floristik Forum

Späte Großstirn

Späte Großstirn

Späte Großstirn-Schwebfliege Scaeva pyrastri (Familie Schwebfliegen – Syrphidae) Die Späte Großstirnschwebfliege (Scaeva pyrastri), auch...

Floristik Shop Floristik Forum

Johannisbeerschwebfliege

Johannisbeerschwebfliege

Johannisbeerschwebfliege Syrphus ribesi (Familie Schwebfliegen – Syrphidae) Die adulten Schwebfliegen dieser Art sind etwa 10 mm groß. Mit ihrem...

Floristik Shop Floristik Forum

Totenkopfschwebfliege

Totenkopfschwebfliege

Totenkopfschwebfliege Myathropa florea (Familie Schwebfliegen – Syrphidiae) Die Imagines der Totenkopfschwebfliege sind ca. 1 ½ cm groß. Der...

Floristik Shop Floristik Forum

Gemeine Feldschwebfliege

Gemeine Feldschwebfliege

Gemeine Feldschwebfliege Eupeodes (= Metasyrphus) corollae (Familie Schwebfliegen – Syrphidae) Die Gemeine Feldschwebfliege wird etwa mehr als 1...

Floristik Shop Floristik Forum

Igelfliege

Igelfliege

Igelfliege Echinomyia fera (Familie Raupenfliegen – Tachinidae) Die wird bis zu 16 mm groß, wobei die Weibchen etwas...

Floristik Shop Floristik Forum

Schlupfwespe

Schlupfwespe

Tersilochus obscurator Familie Schlupfwespen – Ichneumonidae Die Schlupfwespe Tersilochus obscurator ist braun-schwarz glänzend und wird...

Floristik Shop Floristik Forum

Kohlweißlings-Schlupfwespe

Kohlweißlings-Schlupfwespe

Kohlweißlings-Schlupfwespe Cotesia glomerata (= Apanteles glomeratus (Familie Brackwespen –Braconidae) Die Kohlweißlings-Schlupfwespe, ist...

Floristik Shop Floristik Forum

Holzschlupfwespe

Holzschlupfwespe

Holzschlupfwespe Rhyssa persuasoria (Familie Schlupfwespen – Ichneumonidae) Diese Holzschlupfwespe wird auch Pfeifenräumer genannt.  Die...

Floristik Shop Floristik Forum

Gewächshausschrecke

Gewächshausschrecke

Gewächshausschrecke Diestrammena asynamora (früher Tachycines asynamorus) (Familie Höhlenschrecken – Rhaphidophoridae) Die...

Floristik Shop Floristik Forum